Sie möchten im Training Ergebnisse spüren und sehen? Mehr Muskelkraft erreichen, Gangsicherheit bekommen und im Verletzungsfall dem Muskelabbau entgegenwirken? 

Dann ist die Kaatsu- Trainingsmethode genau das richtige für Sie. 

Effekte des Kaatsu Trainings Anwendungen im Alltag
Verbesserung der muskulären Ausdauer längeres Durchhaltevermögen bei Anstrengungen
Steigerung der Maximalkraft weniger Anstrengung beim Tragen vom Lasten
Vergrösserung des Muskelquerschnitts Umfangvergrösserung des Muskels 

Interessiert? Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten

 

 

Vorteile in der Rehabilitation durch weniger Muskelabbau!

Nach einer Operation, einem Bruch oder einer anderen Verletzung hat man häufig eine Teilbelastung. Das bedeutet in 90% der Fälle auch ein Muskelabbau. Dem kann mit einem Kaatsu- Training entgegen gewirkt werden, denn wir können die Muskulatur trainieren ohne das Gelenk oder die Struktur zu belasten. Dadurch unterstützen wir die Wundheilungsphasen und können positiven Einfluss auf den Rehabilitationsverlauf nehmen.

Ablauf eines Kaatsu- Trainings

Mit der Kaatsu- Trainingsmethode trainieren Sie die Muskulatur effektiv und mit anderen Belastungsparametern wie im Krafttraining. Der Widerstand wird hierbei durch das Anlegen von Trainingsbändern erzeugt, die entweder um die Arme oder die Beine gelegt werden und mit Druck gefüllt werden.

Wie ein Kaatsu- Training abläuft, sehen Sie unten im Video von Robert Heiduck erklärt. 

 

Interessiert? Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten

 

 

Interessiert? Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten